Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto

Therapien

Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto

Heilpraktikerin Ulrike Stadler - Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto
Heilpraktikerin Ulrike Stadler - Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto
Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto
Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto

Die Schädelakupunktur nach Yamamoto ist eine Regulationstherapie, die sowohl zur Regulierung körperlicher Beschwerden als auch zur Regulierung der energetischen Kreisläufe dient.

YNSA ist besonders gut geeignet, um Schmerzzustände oder neurologische Erkrankungen zu behandeln. Die Stimulation erfolgt mit feinen Nadeln, bei Kindern mit Laser. Die Indikationen reichen von Schmerzzuständen, Zustand nach Verletzungen, Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Schwindel, Wirbelsäulenbeschwerden, Nacken-Schulter-Arm-Syndrom, Schlaganfall, Facialisparese, Ischias, Bandscheibenproblemen, Erkrankungen des Kniegelenks, Tinnitus und vielem mehr.

Ich setze die Schädelakupunktur einzeln oder in Verbindung mit anderen ganzheitlichen Therapieansätzen ein.


Mein Ziel ist eine Synergie zwischen Schulmedizin und Alternativmedizin.

Ulrike Stadler Heilpraktikerin Blumenranke
Blüte grün

Haben Sie Fragen?

08031 / 235595
Biite kontaktieren Sie mich.
Ich freue mich auf Sie,
Ihre Ulrike Stadler

Sprechzeiten

  • MO
    8:00-17:00 Uhr
  • DI
    nach Vereinbarung
  • MI
    nach Vereinbarung
  • DO
    8:00-17:00 Uhr
  • FR
    8:00-17:00 Uhr

Für jede Konsultation
bitte ich um vorherige telefonische Terminvereinbarung
unter 08031 / 235595.

Kontaktieren
Sie mich.

Ulrike Stadler
Heilpraktikerin
Coach
Hypnosetherapeutin
Sonnenstraße 3
83022 Rosenheim
Telefon
08031 / 235595
eMail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die Praxis befindet sich am Rande des Mangfallparks in einer ruhigen Seitenstraße im 1. Stock.

Tiefgarage und Lift sind vorhanden.

Gesetzliches


| Seite gemacht ♥ von silgra